Bitcoin (BTC) Preis Zurück zu $ ​​10.000 ‚In One Candle‘

Da Bitcoin (BTC) die Bärenhochburg mit 7.500 US-Dollar erneut nicht erobern kann, wird CT von der negativen Stimmung erfasst. Händler Joel Birch hat ungewöhnliche Prognosen veröffentlicht.

Joel Birch, Mitbegründer von Staked Investment Service und Händler für digitale Vermögenswerte, erklärte, wie Bitcoin (BTC) in die fünfstelligen Gewässer zurückkehren wird.

Auffallende Dissonanz bei Bitcoin Revolution

Herr Birch bemerkte, dass der Preis von Bitcoin Revolution und sein Handelsvolumen seit dem schrecklichen Schwarzen Donnerstag unterschiedliche Wege gehen. Mit dieser Bitcoin Revolution Information kann die Zwietracht nicht als gute Nachricht für Bullen übersetzt werden.

Birch betonte sogar, dass beide Trends in die 20% -Kanäle gefallen sind. Dies deutet auf überbärische Aussichten für die Flaggschiff-Kryptowährung hin, jedoch nur als kurzfristige Aussichten. Es gibt einen raschen Anstieg der Karten für Bitcoin (BTC) über 10.000 US-Dollar. Der Händler versichert, dass es so meteorisch wäre, dass die Handelscharts es in einer grünen Kerze sehen würden.

Die Twitter-Anhänger von Mr. Birch haben erraten, über welche Kerze er spricht (Minute oder Stunde) und wann diese großartige Pumpe folgen wird.

Wertpapiere bei Bitcoin

Parabel nach der Halbierung?

Die Vorhersage von Herrn Birch klingt mehr als realistisch. Wenn das gesamte Handelsvolumen niedrig ist, fehlt den Orderbüchern die Liquidität, sodass die Vermögenspreise manipuliert werden können. Daher sollten Bitcoin (BTC) -Inhaber auf einige hässliche Schwankungen vorbereitet sein, bevor ein weiterer zinsbullischer Markt beginnt.

Darüber hinaus könnte die von Herrn Birch vorhergesagte Pumpe mit der dritten Halbierung von Bitcoin (BTC) korreliert sein, dem bullischsten Ereignis für die Mehrheit der Analysten. Es wird sich am 13. Mai 2020 nähern.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wechselte der Kryptokönig an mehreren großen Spotbörsen den Besitzer um die 7.100 US-Dollar.